Für Dein Online Coaching Programm brauchst Du eine Website. Und für die Website brauchst Du einen Anbieter für Speicherplatz im Internet, den sogenannten Web Hoster. Für Deine Internet-Immobilie ist das sozusagen Dein Vermieter. Drum prüfe, wer sich ewig bindet.

Du findest imInternet viele kostenlose Anbieter. Doch alle haben einen entscheidenden Nachteil. Du bist dort nicht Herr im eigenen Haus. Aber Du möchtest Deine Website vermutlich nach Deinen eigenen Wünschen gestalten. Deshalb rate ich Dir zu einem kostenpflichtigen Web Hoster.

der beste Web Hoster der Welt

Okay, der Satz ist sicherlich übertrieben.

Aber ich betreibe dort 3 Blogs und bin rundum zufrieden.

  • Anfragen werden vom Support schnell und kompetent beantwortet
  • Viele „Sonderlocken“ sind gleich mit drin
  • Die Angebote sind für Blogs optimal ausgerichtet
  • Die Preise sind mehr als fair

Meine Blogs hoste ich bei All-inkl.com.

http://online-coaching-tools.de/allinkl

 

Ich nutze den Privat-Tarif für nur 4,95€ im Monat.

Und 3 Domainen sind im Preis schon mit drin. Meinem Blog sind bereits 256 MB Arbeitsspeicher zugesichert, das musste ich mir bei anderen Anbietern kostenpflichtig dazu bestellen. Damit ist All-inkl.com als Web Hoster unschlagbar.

Und die WordPress-Installation kannst Du direkt bei der Bestellung mit veranlassen. Du beziehst Deine Internet-Wohnung also direkt schlüsselfertig. Dann musst Du Dich nur noch um die Bilder an den Wänden kümmern.

 

Ich kann Dich nicht zwingen, dorthin zu wechseln.

Aber wenn Ja sagen, dann doch zum richtigen Partner. Denn ein späterer Wechsel von einem anderen Anbieter ist mit viel Extraaufwand verbunden. Und die ersten 3 Monate gibt es kostenlos zur Probe.

Warum warten, einfach starten,

david_signatur

 

 

Share This

Danke für deinen Kommentar

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden ...